Golfreisen

Thracian Cliffs Bulgarien

Vom 01.-04.10.11 verbrachte ich mit einer kleinen Golfgruppe ein paar (Golf-)Tage in Bulgarien.
Austrian Airlines brachte uns sicher nach Varna - von dort aus in nur 40 Minuten Transferzeit empfing uns das 5 Sterne Golfhotel Lighthouse Resort.
 
Schon der erste Eindruck überraschte uns alle - Dieses Hotel hält fast mit den meisten tollen Golfhotels z.B. in der Türkei mit. Zimmer waren TOP - Spa hervorragend - einzig auf das gebuchte Abendessen kann man verzichten. Hier empfehle ich entweder auf den Golfplatzrestaurants zu essen oder im benachbarten Ort Balchik. Aber auch das Hotel bietet ein A la Carte Spezialitätenrestaurant an.
 
Auf Grund eines tollen Berichtes in der "Golfrevue" machten wir uns auf den Weg (nur ca. 10 Minuten vom Hotel entfernt), den von allen Seiten als unglaublich beschriebenen Golfcourse "THRACIAN CLIFFS" zu spielen. Und dieser Platz hält was er verspricht. Man findet nur ein Wort um ihn zu beschreiben - SENSATIONELL!!



Einzig die "Greens" waren noch nicht so wie man sich das vorstellt - hier muss man den Greenkeepern noch ein wenig Zeit geben. Aber was uns dann definitiv überraschte, waren auch die beiden anderen - in unmittelbarer Nähe zum Hotel - liegenden Plätze BLACK SEA RAMA und LIGHTHOUSE GOLF! Top Zustände auf beiden Plätzen begeisterten uns alle!
Man kann rückwirkend nur die Bestnoten für diese Golfdestination ausstellen - Gerne können wir jederzeit tolle Angebote auch für diese Region individuell für Euch ausarbeiten. 
 
Euer Jürgen Armbrüster


« Zurück zur Übersicht