Pauschalreisen

Bangkok und Phuket

von Romana Grüllenberger

Ausgangspunkt für meinen Thailandurlaub war Bangkok. Eine Riesenstadt voller asiatischer Eindrücke. Die Stadt eignet sich hervorragend für Sightseeing und Shopping. Wir besuchten die alte Haupstadt - Ayutthaya, die „Schwimmenden Märkte", den Königspalast und machten eine Bootsfahrt
in den Klongs. Nach den Bangkok-Highlights ging es weiter nach Phuket.
Eine Insel die für jeden etwas bietet. Strände zum Baden und Relaxen, verschiedene Bars, Clubs, Restaurants und Geschäfte findet man im Zentrum am Patong-Strand. Da ist sowohl am Tag als auch in der Nacht die Hölle los. Etwas ruhiger, ist es sicher im Süden am Kata-Beach oder Karon-Beach. Damit wir diese Insel etwas kennenlernen, haben wir uns zu einem billigen Preis ein Taxi für einen halben Tag gemietet. Wir haben uns dann entlang der Küstenstraße Richtung Süden und über Phuket Town wieder retour in unser Hotel chauffieren lassen. Auch ein günstiges Fortbewegungsmittel sind die Tuk Tuk - mit diesen sind wir (wenn wir mal keinen Ausflug gemacht haben) zu den verschiedensten Strände bzw. Buchten gefahren.

Ein Ausflug, den ich sicher nicht vergessen werde, war der „Kanutrip in die Hongs". Eine Tagestour in die Höhlen und Lagunen (Hongs) von der Phang Nga Bucht. Man fährt mit einem Boot mit ca. 10 Personen in die Bucht - die Fahrt dauert ca. 2 Stunden - steigt dann auf ein Kanu (jedes Kanu hat einen eigenen Guide) und fährt in die mit Stalaktiten gespickten Tunnels in die Hongs. Im Inneren dieser Lagune findet man eine unvergleichliche Tier- und Pflanzenwelt. Ich bin mir wie in einer anderen Welt vorgekommen, die Stille, die Natur...es war ein Wahnsinn.
Auf dem Programm stand auch eine Speedboottour auf Raya Island mit Schnorcheln und Sonnenbaden. Über unser Hotel buchten wir uns noch eine „Hochseefischen-Tour" mit anschließendem Abendessen in einem tollem Restaurant, wo jene Fische angerichtet wurden, die wir gefangen haben.

Ich war so begeistert von meinem ersten Thailand Urlaub, dass ich ein Jahr später wieder meinen Urlaub dort verbrachte habe und zwar auf Koh Samui.


« Zurück zur Übersicht